Berliner Firmenlauf und Team-Staffel: Saxoplus zeigt sich sportlich

Der Juni stand für Saxoplus ganz im Zeichen des Sports. Bei schönstem Wetter ging es zunächst am 12. Juni 2015 an die Startlinie des 14. Berliner Firmenlaufs. Die Läufer starteten um 19:50 Uhr am Brandenburger Tor. Die Strecke endete nach 5,5 km am Sowjetischen Ehrendenkmal. Neben Saxoplus nahmen laut Veranstalter insgesamt rund 12.000 Sportbegeisterte an dem Lauf teil. Holger Frohnmeyer von Saxoplus konnte sich über einen Platz unter den besten 10 Prozent sichern.

Die Strecke beim 14. Berliner Firmenlauf führte die Teilnehmer einmal um den Tiergarten herum und einmal mitten durch die Straße des 17. Juni.
Die Strecke beim 14. Berliner Firmenlauf führte die Teilnehmer einmal um den Tiergarten herum und einmal mitten durch die Straße des 17. Juni.
Mannschaftsgeist: Saxoplus nahm gemeinsam mit den Kollegen der Muttergesellschaft Saxovent an den Firmenläufen teil.

Auch am 25.06.2015 nutzte Saxoplus erneut die Gelegenheit, sich von der sportlichen Seite zu zeigen. Bei milden 18°C starteten die Teams der 16. Berliner Wasserbetriebe Team-Staffel am Bundeskanzleramt. Die Strecke führte die Teilnehmer an der Straße des 17. Juni entlang und einmal quer durch den Tiergarten. Als Team ging Saxoplus mit der Muttergesellschaft Saxovent an den Start und konnte sich einen Platz unter den besten 7 Prozent sichern. Insgesamt nahmen 1.808 Staffeln mit insgesamt 9.040 Läuferinnen und Läufern teil.